Suche

Bitte mit Enter bestätigen

Zwanzigste 20x20 Business Night

Entspannt, lernbereit und ein klein wenig Gaga

Letzte Woche war es mal wieder soweit. Die 20x20 Business Night nach der Pecha Kucha-Methode ging im Sheraton Pelikan Hotel Hannover über die Bühne. Diesmal waren bei dieser mittlerweile 20. Veranstaltung der Reihe außerordentlich viele Redner am Start – wie immer präsentiert von der Römermann Rechtsanwälte AG. 

Den Anfang machte Matthias Görn vom Nds. Landesmuseum, das sich mittlerweile als „Weltenmuseum“ präsentiert. Wie sich diese Neuausrichtung umsetzen ließ, veranschaulichte er einprägsam mit einem Zitat des Komponisten Gustav Mahler: „Tradition bedeutet nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers“. Danach setzte Katrin Langensiepen, Ratsfrau der Landeshauptstadt Hannover fort, die sich als leidenschaftliche Sängerin dem Thema „Stimme“ widmete. Mit 20x20-Urgestein Harald Andrae von MCC auf der Bühne demonstrierte sie anschaulich, warum es dabei auch und insbesondere auf die Körperhaltung ankommt. Das Team von Study Life and Work rund um Björn Kitschke setzte das Programm mit einem kleinen Theaterspiel fort, bei dem es um Kommunikationsprobleme mit Bewerbern der sogenannten Generation Y bei der Mitarbeitersuche ging. Vor der ersten musikalischen Pause führte Hans Grimmelmann von Grimmelmann Consulting anschaulich in seine Methodik zum Management von Change-Prozessen ein, das er als „Spiel des Erfolgs“ präsentierte. 

Matthias Görn, Katrin Langensiepen, Björn Kitschke und Hans Grimmelmann bei der 20x20 Business Night

Matthias Görn (oben links), Hans Grimmelmann (oben in der Mitte), Katrin Langensiepen mit Harald Andrae (rechts) und Björn Kitschke mit Team (unten links) machten den Anfang bei der 20x20 Business Night.

Nach den ersten vier Rednern sorgte Entertainerin Ellen Obier, die für Ihre Parodien und Imitationen berühmter nationaler und internationaler Stimmen bekannt ist, für Unterhaltung. Für die Gäste der Business Night brachte sie u.a. Tina Turner und Lady Gaga auf die Ballsaal-Bühne des gut gefüllten Sheraton Hotels.

Parodistin Ellen Obier auf der Bühne des Sheraton-Ballsaals

Künstlerin Ellen Obier sorgte in den Pausen mit ihren Parodien für gute Unterhaltung.

Nach der musikalischen Pause machte Sindy Schwarz von Löwenstark Yoga den Anfang. Mit ihren sogleich einfachen, wie auch sehr wohltuenden Yoga-Übungen für die Kaffeekochpause versetze sie das 20x20-Publikum ordentlich in Bewegung. Katharina Kautz von der Kunstagentur Ikoko.Art, die sich auf Kunst aus Hannover spezialisiert hat, vermittelte danach überzeugend wie Kommunikation mit und über Kunst funktioniert und das „Business“ unterstützen kann. Dass es bei Kommunikation heutzutage weniger um das „Was“, als um das „Warum“ geht, stellte Marc Stratmann von resment anschaulich dar und brachte bei seiner Frage nach den You-Tubern zum Vorschein, dass das 20x20-Publikum kommunikativ durchaus up-to-date ist. Eine neue und sehr entspannte Sicht auf Fehler brachte vor der Buffet-Pause dann Speaker und Moderator Ralf Schmitt aus Hamburg überzeugend und unterhaltsam rüber. 

Sindy Schwarz, Katharina Kautz, Marc Stratmann und Ralf Schmitt setzten das Programm der Business Night fort.

Sindy Schwarz mit Yoga-Übungen (oben) sowie Ralf Schmitt, Katharina Kautz und Marc Stratmann (unten von links nach rechts) setzten das Programm vor der Buffetpause schwungvoll fort.

In der großen Pause mit Buffet, das wie immer vom Team des Sheraton Pelikan Hotel liebevoll im Restaurant 5th Avenue hergerichtet wurde, gab es danach ordentlich Gesprächsthemen und genügend Zeit zum Netzwerken in entspannter Atmosphäre. Die beiden nächsten Redner konnten also mit einem gut gestärkten und höchst aufmerksamen Publikum in die letzten beiden offiziellen Vorträge des Abends starten. Den Anfang machte Dr. Thomas Steinert von der MTB AG mit seinen Ratschlägen zur Entwicklung agiler Unternehmen. Danach setzte Laura Zacharias von Radio Hannover mit einem Vergleich von Lokalradio und Lokalzeitung das Programm fort.

Das Team des Sheraton Pelikan Hotels sowie die Redner Dr. Thomas Steinert und Laura Zacharias.

Während das Team des 5th Avenue im Sheraton Hotel Hannover um Restaurantleiter Bastian Strobel (links oben, 2. von rechts) und Küchenchef David Nagel (2. von links) mal wieder ein vorzügliches Buffet zusammengestellt hatte, brachten danach Dr. Thomas Steinert und Claudia Zacharias unterhaltsame PechaKucha-Vorträge auf die Bühne.

Während die Stimmabgabe für den besten Redner bzw. die beste Rednerin des Abends lief, sprach Strafrechtler Dr. Philip von der Meden von der Kanzlei Römermann über das Geschäft mit der Gerechtigkeit beim „Deal im Strafprozess“. Hier auch im Video:
 

 

Zur Krönung des Abends stand vor der Bekanntgabe des Abendsiegers die 20x20 Karaoke an, der sich diesmal David Sulkovsky, Geschäftsführer der Hannover Indians freiwillig stellte. Bei seinem nicht nur für die Besucher, sondern insbesondere für ihn selbst überraschenden Vortrag ging es um die „Coolsten Gadgets aller Zeiten“. Man merkte ihm jedoch schnell an, dass dies für ihn ein sehr dankbares Thema war. So bewegte er sich, obwohl komplett unvorbereitet, sehr geschickt auf dem Parkett der technischen Gadgets dieser und vergangener Tage.  

„Ich scheitere nie. Entweder gewinne ich oder ich lerne.“

Zum Abschluss stand die große Preisverleihung an. Volker Römermann ließ es sich nicht nehmen die Spannung noch ein wenig auf die Spitze zu treiben, bevor er den Sieger des Abends und damit das neue Mitglied der Hall of Fame der Business Night bekanntgab: Ralf Schmitt. Wie zitierte dieser doch so schön in seinem Vortrag: „Ich scheitere nie. Entweder gewinne ich oder ich lerne.“ Diesmal hat er gewonnen. 

Der Gewinner Ralf Schmitt und das Team der 20x20 BusinessNight

Lyudmyla und Volker Römermann verliehen dem Gewinner des Abends Ralf Schmitt Pokal und Urkunde (rechts) Danach versammelte sich das Team der 20x20 Business Night (oben) zum Abschluss vor der Linse von Kameramann Paul Friesen (unten).

Fotos: Wilfried Hein; Titel-Foto: Hermann Kolbeck
Autor
  • Kolja Schwab
    Kolja Schwab ist als Kommunikationsleiter Teil des Social Media-Teams der Römermann Rechtsanwälte AG. Neben der klassischen Kommunikationsarbeit kümmert er sich so darum, dass die Rechtsthemen, die uns hier gerade bewegen und die zahlreichen Aktivitäten in und um die Kanzlei ihren Weg ins Social Web finden.
    mehr ...