Suche

Bitte mit Enter bestätigen

Rechtsanwältin

Jieyao Hu-Windheim

Jieyao Hu-Windheim ist Rechtsanwältin mit dem Schwerpunkt Insolvenzrecht. Sie berät insbesondere in Fragen der Sanierung und Restrukturierung als Möglichkeiten, eine Insolvenz frühzeitig abzuwenden, um damit das Fortbestehen des Unternehmens zu sichern. Durch rechtzeitiges Handeln können hierbei die haftungsrechtlichen Risiken der Geschäftsleitung minimiert werden.
Frau Hu-Windheim berät außerdem im Rahmen von M&A/Unternehmenskauf/-verkauf. Einen weiteren Tätigkeitsschwerpunkt bildet das internationale Wirtschaftsrecht mit der Expertise für die VR China. Insofern wird sie auch als Gutachterin tätig und als gerichtlich beeidigte Dolmetscherin angefragt.

Schwerpunkte

Insolvenzrecht

  • Beratung und Erarbeitung von Sanierungsstrategien,
  • Geltendmachung und Durchsetzung von Anfechtungsansprüchen,
  • Beratung von Geschäftsführern, Vorständen und Aufsichtsräten sowie Gesellschaftern zwecks Vermeidung von Haftungsrisiken
  • Geltendmachung und Durchsetzung von Gläubigeransprüchen

Internationales Wirtschaftsrecht (China)

  • Beratung bei Vertragsverhandlungen bzgl. Investitionen
  • Beratung bei Gesellschaftsgründungen
  • Beratung bei M&A
  • Beratung im gewerblichen Rechtsschutz
  • Gutachterin im Rechtsverkehr mit der VR China

Vertragsrecht

  • Erstellung von Gesellschafts- und Anstellungsverträgen für alle Rechtsformen bei Gesellschaftsgründung
  • M&A
  • Umstrukturierungen 
  • Beendigung der Gesellschaft

Mitgliedschaften

Qualifikation und Erfahrung

  • Rechtsanwältin in der Römermann Rechtsanwälte AG in Hannover
  • Seminarleiterin zum Thema „Interkulturelles Management“
  • gerichtlich ermächtigte Übersetzerin für die chinesische Sprache
  • Referendariat in Ulm, Oberlandesgerichtsbezirk Stuttgart
  • Studium der deutschen Rechtswissenschaften in Tübingen
  • Studium der chinesischen Rechtswissenschaften in Peking, VR China
  • Studium der Germanistik in Peking, VR China