Suche

Bitte mit Enter bestätigen

Volker Römermann

Wissen sichert Stand - Haftung

Erschienen in: DATEV Magazin, 2015, 09, 14-15, Verlag: DATEV eG

Die Haftung des Beraters einer GmbH spielt in der Praxis eine zunehmend größere Rolle - dies vorallem in der Insolvenz der GmbH oder im Vorfeld der Insolvenz. In dem vorliegenden Beitrag wird zunächst die Grundkonzeption der Haftung des Beraters dargestellt. Dabei wird der Leser auf besonders wichtige Verhaltensregeln bei der Übernahme eines Mandats aus haftungsrechtlichen Gesichtspunkten hingewiesen.

Im weiteren Verlauf des Artikels wird auch die Haftungsfallen im Gründungsstadium sowie in der Kriese der GmbH hingewiesen.